Graphit

Verbreitung:

Graphit kommt als Gemengeteil von metamorphen Gesteinen (Gneise, Schiefer, Marmor) vor. Das Vorkommen in Kropfmühl bei Hauzenberg (Landkreis Passau) wird von der Graphit Kropfmühl GmbH bergbaulich genutzt. Im Besucherbergwerk kann man sich über die Geschichte des Graphitabbaus in Kropfmühl informieren und in einen Stollen einfahren. 

 

Eigenschaften:

Graphit ist ein kristalliner Kohlenstoff, der aus organischen Ausgangsstoffen hervorgegangen ist. Seine Farbe ist schwarz bzw. dunkel- bis hellgrau mit mattem, metallischem Glanz. Er fühlt sich fettig an und färbt leicht ab.

Seine Eigenschaften machen ihn zu einem wertvollen Werkstoff in vielen industriellen Branchen.

Zurück zu Metamorphe Gesteine