Flasergneis

Verbreitung:

Flasergneis kommt um Breitenberg, entlang der Michel zwischen Klafferstraß und Langbruck und am Spitzenberg bei Neureichenau vor.

 

Eigenschaften:

Flasergneis gehört zu den Diatexiten. Das Gestein ist hellgrau, mittel- bis grobkörnig mit flaserigem Gefüge. Dieser Gneis enthält neben großen Kalifeldspatblasten graublaue Quarze, dunkle Biotite und milchig weiße Feldspäte.

Zurück zu Metamorphe Gesteine